Ihre Mitarbeiter sind Ihr Human-Kapital, ihre Human Ressource. Wer pfleglich und effizient mit seinen Ressourcen umgeht, steigert den Profit des Unternehmens. Dies gilt auch für die Ressource Mensch!

Machen Sie mit Firmenfitness nach Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) Ihre Mitarbeiter gesünder, leistungsfähiger, zufriedener und motivierter.

Natürlich ist es für Sie als Unternehmer wichtig den Krankenstand möglichst niedrig zu halten. Wenn für Sie Gesundheit also die Abwesenheit von Krankheit bedeutet, werden es Ihnen Ihre Mitarbeiter nicht übelnehmen. Begreifen Sie Gesundheit jedoch als mehr als die reine Arbeitsfähigkeit, werden sie es Ihnen danken!

Alleine das Angebot von Firmenfitness und weiteren Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) sendet ein deutliches Signal an die Belegschaft: Der Geschäftsführung liegt das Wohlergehen der Mitarbeiter am Herzen! Ein Fakt, der sich schnell herumspricht, was langfristig das Image des Unternehmens bei potenziellen Mitarbeitern verbessert. Ein wichtiger Vorteil in Zeiten von Fachkräftemangel und häufigen Jobwechseln.

Jedes BGM-Projekt ist anders. Jedes Unternehmen hat andere Ausganssituationen, andere Anforderungen an die Mitarbeiter, andere Voraussetzungen. Gutes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist immer individuell angepasst und basiert auf einer klaren Struktur bestehend aus der Erklärung der Ziele, einer Analyse der aktuellen Situation, der Wahl zielführender Maßnahmen, der Umsetzung und einer abschließenden Auswertung oder Evaluation.

Auch wenn ein gutes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) langfristig Krankheitskosten senkt und den Profit erhöht, muss zum Anfang investiert werden. Da auch Staat und Krankenkassen die Wichtigkeit von Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) erkannt und helfen Unternehmen bei der Finanzierung der Maßnahmen.

Der Staat gibt Unternehmern die Möglichkeit das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) nach Paragraph 3, 34 des Einkommenssteuergesetzes mit bis zu 500 Euro pro Jahr und Mitarbeiter steuerlich geltend zu machen.
Krankenkassen fördern Projekte direkt mit finanziellen Mitteln nach Paragraph 20/20a des V. Sozialgesetzbuches.

So entsteht eine Win-Win-Situation für Unternehmen und Mitarbeiter, für die die anfallenden Kosten teilweise von Dritten übernommen werden.

  • Wir kommen zu Ihnen

  • Die Intensität eines jeden Workouts lässt sich stufenlos variieren und an Ihren Büroalltag anpassen. Ob sich Ihre Mitarbeiter völlig verausgaben oder ihre Muskulatur nur leicht stimulieren, entscheiden Sie

  • Workouts, für Ihre Mitarbeiter, in Anzug und Krawatte und in Kostüm und High-Heels an, ohne schwitzen

  • Workout-Einheiten direkt am Schreibtisch

  • Gesundheitstage zu verschiedenen Themen

  • Massagen

  • Gesündere Mitarbeiter

  • Weniger Fehlzeiten

  • Höhere Produktivität

  • Mehr Umsatz

  • Gesteigertes Mitarbeiter-Engagement

  • Höhere Verbundenheit und Loyalität zu Ihrem Unternehmen

  • Stärkere Teambildung

  • Bessere Stimmung im Unternehmen

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle und persönliche Beratung zu unseren Bewegungskursen, Massagen, zu Gesundheitstagen in Ihrem Unternehmen und Outdoor-Team-events.

© 2019 by Francesco Pavone - Personal Trainer Berlin.