FAQ's - häufig gestellte F R A G E N

- Outdoor Gruppentraining -

Was brauche ich, um am Outdoor Gruppentraining teilnehmen zu können, und was muss ich beachten?


Das Wichtigste beim Training sind dem Wetter angepasste Kleidung (die auch mal schmutzig werden darf) und bequeme Laufschuhe. Da wir uns in der freien Natur bewegen, können die Hände auch mal dreckig werden. Deshalb tragen einige Teilnehmer auch gerne Handschuhe zum Training.
Trinken Sie vor dem Training ausreichend und nehmen Sie sich etwas zum "Durst löschen" für danach mit.




Kann ich teilnehmen, wenn ich nicht so sportlich bin?


Jede Übung bietet Varianten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Sie bestimmen selbst und dabei unterstütze ich Sie natürlich auch, welches Level für Sie das optimalste ist. Spaß steht an erster Stelle! Der Rest kommt mit der Zeit und jedem weiteren Training.




Kann ich teilnehmen, wenn ich z. B. durch frühere Verletzungen eingeschränkt bin?


Ich frage jeden neuen Teilnehmer vor dem ersten Training nach eventuell vorhandenen Verletzungen oder sonstigen Einschränkungen, um die Übungen gegebenenfalls individuell anzupassen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Outdoor Gruppen Fitness überhaupt das Richtige für Sie ist, da Sie in irgendeiner Art und Weise körperlich eingeschränkt sind, schicken Sie mir einfach eine E-Mail.




Wie läuft ein Outdoor Gruppentraining ab?


Alle treffen sich am festgelegten Treffpunkt des Parks. Ihre Sachen, wie Rucksäcke und Jacken, lagern wir im Auto. Los geht´s dann mit dem Warm-up.Nach der Erwärmung beginnt das eigentliche Training. Bei einem Training liegt immer, im wöchentlichen Wechsel, der Schwerpunkt auf Kraft,Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit. Jedes Training ist anders. So bleibt es spannend und abwechslungsreich. Zum Abschluss kommt noch das sogenannte Cool Down, welches aus Dehnungsübungen und Mobilisation besteht.




Finden die Trainings auch bei schlechtem Wetter oder bei Dunkelheit statt?


Das Training findet zu jeder Jahreszeit statt. Sollte das Training aufgrund von Unwetterwarnungen oder Glatteis ein Risiko für Ihre Gesundheit darstellen, wird das Training rechtzeitg abgesagt.





Ich komme 5 Minuten zu spät zum Training. Kann ich dennoch daran teilnehmen?


Grundsätzlich können Sie, auch wenn Sie zu spät kommen, am Training teilnehmen. Das Warm-Up findet im Park jeweils an der gleichen Stelle statt. Wenn Sie mal fünf Minuten zu spät sein solltest, werden Sie dort Ihr Team finden.





- Personaltraining -

Ich komme 5 Minuten zu spät zum Training. Kann ich dennoch daran teilnehmen?


Grundsätzlich können Sie, auch wenn Sie zu spät kommen, am Training teilnehmen. Allerdings habe ich in der Regel Folgetermine somit kann nicht immer die Zeit hinten dran gehangen werden und verfällt damit.




Ich muss das Training kurzfristig absagen, was passiert nun mit der bereits bezahlten Stunde?


Vor unserem Termin haben Sie 24 Stunden vor unserem Termin die Möglichkeit kostenlos abzusagen und einen alternativen Termin mit mir zu vereinbaren. Später als 24 Stunden wird der komplette Betrag einbehalten.




Wie oft sollte ich pro Woche trainieren?


Da jede Kundin bzw. jeder Kunde ein anderes Ziel verfolgt, ist es schwierig pauschal festzulegen wie oft und wie lange jeder einzelne trainieren sollte. Je nachdem wie flexibel Sie sind, stimmen wir die Trainingseinheiten individuell ab.




Gibt es vorab ein Probetraining?


Ein Probetraining können Sie gerne mit mir vereinbaren. Ein unverbindliches Probetraining gibt Ihnen einen kleinen Einblick über meine Trainingsphilophie.Um Ihre Entscheidungshilfe noch zu untermauern werden wir uns anschließend zu einem Gespräch zusammenfinden und weiteres besprechen. Dauer ca. 1 Std




Ich habe schon lange keinen Sport gemacht bzw. noch nie, ist es jetzt zu spät damit anzufangen?


Es ist nie zu spät! Abhängig von Ihrer aktuellen körperlichen Fitness und Ihren Vorerkrankungen entwerfe ich einen optimalen Trainingsplan für Sie, der Sie auch nicht überfordert.




Benötige ich eigene Sportgeräte um zu trainieren?


Nein. Das benötigte Equipment wird von mir gestellt im Personaltraining.




Was genau ist ein Erstgespräch?


Erstgespräche sind grundsätzlich kostenlos und unverbindlich. Sie dienen zur Ihrer Information und gestatten eine erste Orientierung. Ziel ist, dass wir uns kennen lernen. Sie gehen hierbei keinerlei Verpflichtungen ein. Im Vordergrund eines Erstgesprächs steht die genaue Analyse Ihres persönlichen Anliegens.Sie können alle Fragen stellen, die Sie zu meiner Arbeit, Leistung und meinem Service haben – ganz offen. Erstgespräche können wir gerne in Ihrem Büro oder Geschäft oder bei Ihnen zu Hause wahrnehmen. Dauer ca. 30 Min.





- Ernährungsberatung -

Ich wohne nicht in Ihrer Nähe, kann ich mich trotzdem beraten lassen?


Bitte schicken Sie mir über das Kontaktformular eine E-Mail. Wir finden dort eine individuelle Lösung.




Bin ich verpflichtet eine bestimmte Anzahl an Sitzungen wahrzunehmen?


Nein. Sie haben die möglichkeit einzelne Sitzungen bei mir zu buchen je nach Bedarf.




Muss ich alle Dinge, die auf dem Ernährungsplan stehen essen?


Der Ernährungsplan dient als Vorgabe von mir, an dem Sie sich orientieren können. Die Nährstoffverteilung die Sie von mir bekommen, sollten Sie bestmöglich einhalten, da diese Sie ergebnisorientiert an ihr gewünschtes Ziel bringt. Sie bietet Ihnen allerdings auch eigenen Gestaltungsspielraum.




Ich ernähre mich vegetarisch, flexitarisch, vegan, ... . Wird dies bei der Ernährungsplanerstellung berücksichtigt?


Ja aufjedenfall. Es ist mir wichtig, dass Sie sich dabei Wohlfühlen und Sie auch langfristig was von Ihrer Ernährungsumstellung haben.





  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

 

Tel: +49(0)177-4774351

​E-Mail: info@francescopavone.com

© 2020 by Francesco Pavone - Personal Trainer Berlin.